IMPRESSUM

KLN Kapitalliegenschaften München e.K.

Hochbrückenstraße 8
80331 München

Telefon: +49 (0)89 / 24 25 75 – 6
Telefax: +49 (0)89 / 24 25 75 – 75

E-Mail: avi@kln-immobilien.de
Internet: www.kln-immobilien.de

Geschäftsführer: Abraham Avi Manachimov

Genehmigung nach § 34 c GewO, Aufsichtsbehörde: KVR München, Ruppertstraße 19, 80466 München
Finanzamt: München 327 / 30269 Maklertätigkeiten gem. § 34c GewO
Handelsregister: Amtsgericht  München Registergericht

Registernummer: HRA 74318
Umsatzsteueridentifikationsnummer: 327/30269

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Abraham Avi Manachimov (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr

_______________________________________________________________________________

Haftungsausschluss

1. Haftung für Inhalte
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Haftung für Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheberrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

_______________________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Firma KLN Immobilien e.K., Avi Abraham Manachimov, Hochbrückenstr. 8, 80331 München (im Folgenden Makler genannt)

Downloadlink für unsere AGBs

Es gelten unsere nachfolgenden Geschäftsbedingungen:

1. Zustandekommen des Maklervertrags

Der Maklervertag zwischen dem Kunden und dem Makler kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch Inanspruchnahme der Maklertätigkeit in Kenntnis einer Provisionspflicht für eine erfolgreiche Vermittlungs- oder Nachweistätigkeit zustande.

2. Laufzeit

Ist nichts anderes vereinbart, beträgt die Laufzeit des Vertrages sechs Monate. Sie kann durch schriftliche Vereinbarung verlängert werden.

3. Exklusivität

Ist nichts anderes vereinbart, ist der Kunde während der Laufzeit des Vertrages nicht berechtigt, dritte Personen mit der Vermittlungs- oder Nachweistätigkeit betreffend das Vertragsobjekt zu beauftragen.

4. Mehrfachmakler

Der Makler ist berechtigt, auch für die andere Partei entgeltlich tätig zu werden, soweit keine Interessenskollision besteht.

5. Angebote

Alle Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Die objektbezogenen Angaben beruhen auf Informationen durch Dritte. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben in Prospekten, Anzeigen, Beschreibungen und Exposés kann nicht übernommen werden. Es wird empfohlen, die Beschreibungen durch eigene Besichtigungen und Nachforschungen etc. zu validieren.

6. Vergütung

  1. Der Anspruch der Maklervergütung ist fällig mit dem Abschluss des Mietvertrages oder des notariellen Kaufvertrages.
  2. Die Höhe der Vergütung wird im Maklervertrag als Festbetrag oder als Prozentsatz aus dem Kauf- oder Mietpreis vereinbart.
  3. Bei wirtschaftlicher Identität oder nur unwesentlicher Abweichung des abgeschlossenen Geschäfts mit dem vermittelten oder nachgewiesenen Geschäft, bleibt der Provisionsanspruch dem Grunde nach bestehen und ist ggf. in der Höhe an das abgeschlossene Geschäft nach den gesetzlichen Vorschriften anzupassen.
  4. Dies gilt auch um Falle des Austauschs von Objekten bei Parteiidentität sowie bei der Änderung des Hauptgeschäfts (z.B. Miete statt Kauf).

7. Vorkenntnis

Weist der Makler ein Objekt nach, das dem Kunden bereits bekannt ist, ist dieser verpflichtet, den Makler unverzüglich, spätestens nach drei Tagen schriftlich darauf hinzuweisen und die Vorkenntnis auf Verlangen des Maklers anhand von Dokumenten zu belegen. Andernfalls gilt das Angebot als nachgewiesen und als für den Kunden unbekanntes Angebot.

8. Weitergabeverbot

Sämtliche Informationen des Maklers sind ausschließlich für den Kunden bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Verstößt der Kunde gegen dieses Weitergabeverbot und schließen der Dritte oder eine andere Person, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so schuldet der Kunde Schadensersatz mindestens in Höhe der Maklerprovision.

9. Haftung, Verjährung

Der Makler haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie für die Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit ohne Einschränkung. Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer vertraglichen Hauptpflicht ist die Haftung des Maklers der Höhe nach begrenzt auf vorhersehbare und typische Schäden. Alle Ansprüche unterliegen der regelmäßigen Verjährungsfrist von drei Jahren.

10. Zurückbehaltungsrechte/Aufrechnung

Mit eigenen Forderungen kann gegen den Vergütungsanspruch nur aufgerechnet werden, wenn die Forderungen auf demselben Vertragsverhältnis beruhen. Mit sonstigen Ansprüchen ist eine Aufrechnung nur möglich, wenn diese Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Das gleiche gilt für die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts.

11. Datenschutz

Der Kunde willigt ein, dass der Makler Daten, die sich aus diesem Vertrag oder der Vertragsdurchführung ergeben, erhebt, verarbeitet, speichert, nutzt und diese im erforderlichen Umfange an Dritte übermittelt.

12. Urheberrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte, insbesondere Texte, Bilder, Objektfotografien und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Verarbeitung und Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen Medien. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche zu kennzeichnen. Die Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte, namentlich der Objektbilder und Beschreibungen ist nicht gestattet.

13. Salvatorische Klausel/Schriftform/Gerichtsstand

  1. Sollten einzelne Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
  2. Änderungen und Ergänzungen des Maklervertrages oder dieser Schriftformklausel bedürfen der Schriftform.
  3. Der Gerichtsstand ist München.

Stand: März 2018